Teampokal/Bundesliga

From Go361.eu Wiki
< Teampokal
TeampokalTeampokal/Bundesliga
Jump to: navigation, search
Teampokal vs. 5. Bundesliga

Der Teampokal ist (noch) eine Idee, unterhalb der Bundesliga einen weiteren Wettbewerb zu etablieren.
Also eine Art „Go-Kreisliga“, wo jedes Team mitkicken mitspielen kann, dessen Mitglieder sich auf dem 19×19-Brett wohlfühlen.
Der Wettbewerb zielt auf Spielerinnen und Spieler ab 25. Kyu. Gespielt wird auf 3 Brettern etwa alle 2 Wochen.
Ein Coach in jedem Team sorgt für die Integration von Neulingen in diesem Team und in die Go-Community.
Gespielt werden sollen 2 Saisons pro Jahr, wobei das Ende einer Saison mit dem Start der Bundesliga-Saison zusammenpassen soll.
Für den Start im Sommer 2021 gab es nur 2 Anmeldungen.
  • Entwurf vom 2021-04-20.

Entscheidungshilfe

Wir sind eine Go-Mannschaft, was ist der Wettbewerb für uns? Diese Tabelle gibt eine gefärbte Entscheidungshilfe, denn die Ziele verschiedener Teams sind unterschiedlich.

Frage Teampokal 5. Bundesliga [1]
Wieviele Menschen[2] müssen im Team sein? (Minimum) 3  5
Wieviele Menschen dürfen im Team sein? (Maximum) 9 10-12
Wieviele Bretter werden pro Spieltag gespielt? 3 4
Wie oft wird gespielt  alle 2 Wochen 1x im Monat von September bis Mai - 9x im Jahr
Wer spielt Einsteiger
  • Kyu- und Dan-Spieler (in der Saison 20/21 überwiegend SDK)
  • Mannschaften, die in obere Ligen wollen, müssen hier einsteigen
Wie lange geht ein Spieltag? etwa 90 Minuten ab 19:30 Uhr (bis 21:15 Uhr)
mit Fischer-Modus[3]
etwa 3 Stunden ab 20:30 Uhr (bis 23:59 Uhr)
mit Kanadischem Byoyomi[4]
Wo wird gespielt  BadukClub + OGS
beide per Webinterface
 KGS oder PandaNet
Standardmäßig per Java-Client
Kann ich auf dem Holzbrett spielen?  nein  theoretisch ja, wenn beide Mannschaften zustimmen
Nach welchen Regeln wird gespielt? Japanisch mit Komi 7 (ohne Vorgabe) Japanisch mit Komi 7 (ohne Vorgabe)
Wie erfolgt die Zuordnung der Bretter pro Spieltag BadukClub (Webinterface) per E-Mail
Wie starte ich eine Wettkampfpartie? Voreingestellt bei BadukClub  Manuelle Herausforderung auf dem Spielserver anhand der Vorgaben aus der Ordnung durch Schwarz
Brauche ich einen Mentor/Coach/Betreuer? ja  nein
Was ist der Unterschied zwischen Coach und Mannschaftsführer? Ein Coach sorgt für die Integration von Neulingen in diesem Team und in die Go-Community.
Ein Coach hat idealerweise Erfahrung in der Go-Bundesliga oder in Go-Training.
 Der Mannschaftsführer ist für die Sicherstellung der Aufstellung und des Spieltags verantwortlich
Wie lange geht eine Saison 1/2 Jahr 1 Jahr
Kann ich von aufsteigen/absteigen? Ein Gewinn im Teampokal kann Motivation sein, sich für die 5. Go-Bundesliga zu bewerben.
Man kann weder absteigen noch aufsteigen.
 man kann in die 4. Liga aufsteigen, aber nicht absteigen.
Wer darf mitspielen?  jeder Mensch
deutschsprachige Teams von Go-Abenden, virtuelle Go-Gruppen, Go-Schulen, Schul-AGs, …
 jeder Mensch
DGoB-LV-Mitglieder bilden Mannschaften, die sich nach Orten in Deutschland benennen.
Ist ein Spiel auf 13×13 (9×9) möglich? bei Interesse kann es auch eine 13er oder 9er Liga parallel geben nein.
Was kostet das an Startgeld?  in der Testphase nichts Mitglieder in DGoB-Landesverbänden und „Jugendliche“ zahlen nichts, andere 20 €/Person
Was kann ich gewinnen? nach der Testphase einen Pokal, Gruppenerfahrung Aufstieg in die 4. Liga, Gruppenerfahrung
Kann ich die Infos auch ungefärbt haben? ja, Ordnungsentwurf ja, Turnierordnung
Wo kann ich mich anmelden hier: Voranmeldung zur Testphase E-Mail an den Fachsekretär senden Infos Bundesliga


Fußnoten

  1. Flag of Germany.svg Bundesliga – DGoB e. V.  (Deutsche Go-Manschaftsmeisterschaft)
  2. Es sind keine Wettbewerbe für Maschinen, wobei man auch einen Teampokal für Bots machen könnte.
  3. Fischer-Modus 20 Minuten + 10 Sekunden dauert 90 Minuten gemäß https://info.go361.eu/wiki/Karlsruher_Go-Turnierhandbuch/Fischer-Modus
    • erlaubte Wartezeit für Partiestart 15 Minuten.
  4. 3 Stunden bei kanadischem Byoyomi, wenn versehentlich (normales) Byoyomi ausgewählt wird (kommt auch in höhereen Ligen vor), dann noch länger